Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Casa Fiesta.

Casa Fiesta Projektinfos

23.03.11 - 14:11 Uhr

von: die_jules

Unsere Rezepte mit den Casa Fiesta Produkten.

Dank den Produkten von Casa Fiesta ist es ganz leicht, schnell mexikanische Köstlichkeiten zu zaubern. Und das Beste daran ist, dass wir selbst bestimmen können, mit welchen Zutaten wir welche Leckereien zubereiten. Ob mit Hühnchen, Schweinefleisch oder Gemüse – unserer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Damit wir unsere Lieblingsrezepte teilen und uns Anregungen für die nächsten Kochabende holen können, gibt es nun unseren Rezepte-Blog:

casa fiesta unsere rezepte

Hier können wie unsere besten Rezepte ganz leicht übertragen. Wie genau das funktioniert, erfahrt Ihr direkt auf unserem Rezepte-Blog.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 24.03.11 - 10:32 Uhr

    von: kami319

    Hallo alle zusammen,
    mein Paket wurde beim Nachbarn abgegeben und ich musste es vier Etagen hochschleppen. Ein Wahnsinn was da alles drin ist. Hab’ schon Freunden Bescheid gesagt dass am Samstag mexikanisch gekocht und gegessen wird und für Kollegen und Freunde, die nicht dabei sein können kleine Päckchen zum selbst ausprobieren gepackt. Bin total gespannt!!!

  • 24.03.11 - 14:02 Uhr

    von: DaJaDe

    Super wären Rezepte, die auch für Kinder geeignet sind.

    Hab es mal mit Schokocreme und Banane versucht, war superlecker! (Aber ist eben keine Hauptmahlzeit für Kinder)

    Ich freue mich schon auf eure Ideen!

  • 24.03.11 - 17:37 Uhr

    von: die_jules

    @kami319:Nach so einem Kraftakt darf man sich dann auch ein tolles mexikanisches Essen gönnen – wünsche Dir viel Spaß am Samstag und bin auch schon ganz neugierig auf Dein Feedback :-)

  • 24.03.11 - 19:33 Uhr

    von: heinsohntanja

    Ich kann euch nur sagen Mit Paprika auch lecker und probiert es auch mal mich den grünen dünnen langen bohnen aus schmeckt auch super.
    Hatte meine Freunde dazu eingeleaden alle waren begeistert und habe auch gleich mal andere frische zutaten siehe oben mit eingebunden war lecker,

  • 24.03.11 - 20:16 Uhr

    von: Mamiannie

    Wir habens natürlich auch schon getestet. Die großen ganz klassisch mexikanisch & die Kinder ..mit Schokocreme.

  • 24.03.11 - 20:25 Uhr

    von: bluepeugeot

    Wir testen am Samstag zusammen, da mein Mann unter der Woche nicht da ist. Freuen uns schon riesig! Wir testen es erstmal mit Hähnchenfleisch, roten Bohnen und Mais und unsere Kinder wollen Zimt-Zucker und der andere mit Banane und Schokolade! Ich habe mir auch schon überlegt dass wir eingelegte Birnen und andere Früchte testen werden! Wir hatten vor einiger Zeit schonmal Mexikanisch gekocht und mein Sohn hatte damals Mais, Chicken Nuggets, etwas Soße und ganz viel Käse in seinem Tortilla. Das wäre auch eine Idee für Kinder!!

  • 24.03.11 - 21:25 Uhr

    von: emle7

    wir hatten gestern ein Testessen :-) war sehr lecker.
    Finde die saucen auch für Leute geeignet die kein scharfes essen mögen, da man durch die beilagen auch recht milde Wraps machen kann.
    Meine kleine Tochter hat ihren wrap mit schmand und ketschup bestrichen mit salat mais gurke und putenstreifen belegt. Es hat ihr sehr gut geschmeckt.
    Ich kann denke ein Wrap mit remulade salat und Fischstäbchen eignet sich auch gut für Kinder.

  • 24.03.11 - 22:47 Uhr

    von: Lizzy86

    Bei mir hat es zwar nicht geklappt aber dafür bei einer Freundin, die mir es zum Testen schickte ^^ wahh lecker und so kam unser Familienkochabend doch noch zustande ^^

    Echt lecker und sehr einfach! kann ich nur weiter empfehlen :)

  • 25.03.11 - 07:13 Uhr

    von: clubboy23wo

    bin auch begeistert von dem sortiment .. auch schon recht viel versucht . nur der sour creme dip geht garnicht!!! aber alles andere sehr lecker!!!!!!!

  • 25.03.11 - 08:58 Uhr

    von: CBerhorst

    Ich bin auch der meinung von clubboy23wo. Der Sour creme dip sieht erstmal total komisch aus und schmeckt echt nicht wirklich lecker. Auch der Salsa Dip könnte mehr Foffo haben :-D Ich bin eher so der scharf esser :-)
    Aber bisher: Top Projekt!

  • 25.03.11 - 11:02 Uhr

    von: die_jules

    @bluepeugeot: Tortilla mit Chicken Nuggets klingt ja spannend ;-)
    @clubboy23wo: Super, dass Du schon so viel probiert hast und es Dir schmeckt. Hast Du auch schon ein Lieblings-Rezept oder bist Du noch in der Austeste-Phase?

  • 25.03.11 - 11:05 Uhr

    von: Gorgy777

    Hab Hackfleisch angebraten mit Paprika und Zwiebeln.
    Dann die Würzmischung dazugegeben und einmal aufkochen lassen.
    Danach noch die Wrap Souce darin auffärmen.
    Die Wraps im Backofen erwärmen, die Hackfleischmischung auf den Wrap und ein großen Klecks Creme fraiche. Einrollen fertig!
    HHHMMM war das lecker!

  • 25.03.11 - 15:19 Uhr

    von: Anin1986

    Ich habe die Rezeptempfehlungen auch etwas abgeändert.
    Ich habe Pilze und Hühnchen zusammen mit Pepperonie-Stückchen angebraten. Anschließend Seasoning Mix Fajita dazu gegeben und noch etwas Mais und Kidneybohnen mit erhitzt. Den Wrap haben wir dann mit etwas creme Fraîche bestrichen und wrapsauce darüber gegeben. Die Fajita Sauce darüber und etwas Eisbergsalat und Jalapenos noch dazu. Es gab ein kleines logistisches Problem, da es zu viele leckere Dinge für einen kleinen Wrap war, aber mit der richtigen Falttechnik anleitung aus dem Rezeptheft hat alles sehr gut geklappt und wunderbar geschmeckt.

  • 25.03.11 - 16:02 Uhr

    von: bienesum10

    in wenigen Worten gesagt :”lecker!”

  • 25.03.11 - 22:25 Uhr

    von: bimmelimmelimm

    Wir haben gestern auch endlich getestet und waren sehr positiv überrscht. Waren erst skeptisch, hatten bisher nur Fertig-Fajita-Kram, der nicht besonders gut war. Aber gestern das war wirklich lecker. Mit Tomate, Salat, Zwiebel, Schmand und Rindfleisch. Das einzige Problem, was wir hatten war, dass unser Rind etwas zäh geworden ist weil man das so lange (5min) köcheln muss. Hat da jemand einen Tipp?

  • 26.03.11 - 10:47 Uhr

    von: Jennypenny86

    ich habe auch schon mit mehreren getestet, aber heute steigt die große Party freu mich riesig :)
    Habe die Tortilla als erstes mit Sauercreme eingeschmiert, dann das Fleisch mit Burirto angebraten und in die Mitte verteilt , Salat Mais Paprika, Kitney Bohnen Frühlingszwiebeln und Tomaten klein geschnitten und darüber verteilt. Anschließend habe ich die Soße aus dem Glas mit dem Löffel darauf verteilt.( Soviel wie jeder wollte)
    Zugegeben richtig rollen lies sich das Monster nicht mehr aber super LEEEEEEEECKER :) :)

  • 26.03.11 - 20:45 Uhr

    von: zwergenmama1306

    Wir haben es auch mit Hackfleisch gemacht und ganz viel Gemüse. Unser Großer hat sich seinen mit hackfleisch und ganz viel Käse und Mais gemacht, er fand er super. Ich finde FingerFood für Kinder so wie so prima.

  • 26.03.11 - 22:21 Uhr

    von: steffyf

    Heute hatte auch ich mein erstes Testessen. Als Vorspeise habe ich Casa Fiesta Tortilla Chips Natural mit Hackfleich, Paprika und Käse überbacken serviert. Als Hauptspeise gab es Tortillas. Für die Füllung habe ich Hackfleisch angebraten mit Zwiebelchen und Paprika, eine Zehe Knoblauch und Buritto Seasoning Mix. Außerdem konnte sich jeder nach Belieben, Wraps Sauce, Creme fraiche, geriebener Käse, Salat, Tomaten, Mais, Gurke, Schafskäse und Jalapenos zufügen. So gab es die unterschiedlichsten Kreationen eine leckerer wie die andere. Von den Kreationen fanden wir alle die Variante mit Schafskäse oder die Variante mit den zerbröselten Tortilla Chips am besten.

  • 27.03.11 - 21:56 Uhr

    von: mamara

    Gestern Abend großen Mexiko-Abend mit Freunden gemacht. Es gab Fajitas mit Hünchen und Burritos mit Hackfleisch. War lecker und hat allen super viel Spass gemacht. Fajitas kamen am besten an und der Tequilla hat den Abend dann rund gemacht….

    Kleiner Tipp: In eine leere Tüte der Gewürzmischung passen ziemlich genau 100 ml Wasser. Ein Messbecher zum Abmessen der Wassermenge ist daher nicht nötig.

  • 28.03.11 - 11:13 Uhr

    von: die_jules

    @Jennypenny86: Wie war denn die Party bei Dir? Habt Ihr fleißig gekocht und probiert?
    @zwergenmama1306: Die Kinder haben bestimmt Spaß bei den Wraps und ich kann mir wirklich vorstellen, dass die Kleinen Fingerfood lieben!
    @mamara: Super Tipp mit den 100ml Wasser in der Tüte – da spart man sich den Messbecher!

  • 15.04.11 - 12:16 Uhr

    von: 54vince

    echt tolle ideen von euch – muss ich gleich mal genauer schauen, vielleicht mach ihc ja am wochende ein neues rezept von hier – klingt alles so lecker