Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Casa Fiesta.

Casa Fiesta Falttechniken

14.04.11 - 17:58 Uhr

von: die_jules

Falttechniken für Wraps.

Wie in dem Rezeptheft von Casa Fiesta erklärt, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie wir die Wraps falten können – je nach Geschmack und Anlass. Egal ob man die klassische Variante bei einem gemütlichen Esssen mit Familie und Freunde wählt oder die mexikanischen Spezialitäten als Partyhäppchen bei einem Buffet anbietet – unserer Kreativität sind beim Falten keine Grenzen gesetzt.

Damit die Wraps lange warm bleiben und man sie somit gut falten kann, packt man sie am besten direkt nach dem Erwärmen in ein sauberes Tuch aus Baumwolle oder Leinen. Große Tortillas, die einen Durchmesser von 20 cm und mehr haben, schneidet man nach dem Falten am besten mittig durch – so kann man sie ganz gemütlich essen. Oder wir machen es wie trnd-Partner susi1506 , sie hat z.B. die Wraps ganz einfach gerollt und anschließend mit einem Zahnstocher fixiert.

gerolltewraps

@all: Was sind Eure Tipps zum Falten der Wraps und welche Technik benutzt Ihr?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 15.04.11 - 12:07 Uhr

    von: 54vince

    Der tipp mit dem tuch ist toll – werd ich gleich mal ausprobieren!! Vielen Dank

  • 16.04.11 - 12:45 Uhr

    von: hoi10

    Zum frisch selberessen wähle ich die klassische Variante, aber die Zahntocher kommen bei mir nur bei Partyhäppchen zum Einsatz!

  • 16.04.11 - 17:27 Uhr

    von: Argetlam

    Die Idee mit den Zahnstochern werde ich mit den letzten übrigen Wraps ausprobieren

  • 17.04.11 - 21:15 Uhr

    von: Birdy1975

    Das man mit den Zahnstochern nicht selbst drauf gekommen ist. Bei der nä. Wrap Runde wird es gleich umgesetzt ;-)

  • 17.04.11 - 23:11 Uhr

    von: DaJaDe

    Ich rolle auch! Das mit den Zahnstochern ist ein super Tip! Danke!

  • 26.04.11 - 13:46 Uhr

    von: Chrissi005

    WIe lecker :D
    Bei mir kommst meistens Alufolie drum – auf Zahnstocher wäre ich nie gekommen!!

  • 26.04.11 - 22:22 Uhr

    von: Taratita

    Ich hab mir auch mit Alu ausgeholfen, da sich die Wraps sonst immer entrollen, aber Zahnstocher ist auch eine gute Idee!

  • 26.04.11 - 23:19 Uhr

    von: klaudia1990

    Ja mein freund packt auch immer zu viel rein und deswegen kann er die dann auch nicht zusammen rollen,einfach weniger reinpacken man kann ja dafür einen mehr essen

  • 27.04.11 - 09:52 Uhr

    von: die_jules

    @Chrissi005, Taratita: ich kenn auch nur den “Trick” mit der Alufolie – aber ich finde die Idee mit dem Zahnstocher richtig super!

  • 30.04.11 - 20:33 Uhr

    von: Christopher87

    Ich verwende Rouladenspießer aber Zahnstocher sind eine gute Alternative…

  • 11.05.11 - 11:01 Uhr

    von: faddi82

    Hahahaaa…ich habe auch die Zahnstochervariante benutzt…..