Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Casa Fiesta.

Fragen und Antworten

26.04.11 - 17:08 Uhr

von: Manuela_CasaFiesta

Gibt es die Tortillas auch in kleineren Verpackungseinheiten?

Hallo liebe Projektteilnehmer,

auch diese Woche habe ich wieder Antworten auf Eure spannenden Fragen rund um die Produkte von Casa Fiesta. Einige von Euch wollten wissen, ob es die Tortillas auch in kleineren Verpackungseinheiten gibt, da man ja nicht immer mit Freunden und Bekannten zusammen kocht.

Neben den Flour Tortillas aus Eurem Startpaket (Ø 20cm / Inhalt 8 Stück) gibt es auch noch die Casa Fiesta Wrap Tortillas. Die haben einen Durchmesser von 25,5 cm und in jeder Packung sind 4 Stück enthalten.

Und hier gibt es noch weitere Antworten auf Eure Fragen der vergangenen Tage:

Gibt es auch eine mexikanische Mischung ohne Knoblauch?
Da in Mexiko gerne und viel mit Knoblauch gekocht wird, ist in allen mexikanischen Gewürzmischungen Knoblauch enthalten.
Den ganzen Beitrag lesen »

Allgemein

24.04.11 - 09:00 Uhr

von: die_jules

Casa Fiesta und trnd wünschen frohe Ostern.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

der Osterhase steht schon in den Startlöchern – Casa Fiesta und wir von trnd wünschen Euch und Euren Lieben ein sonniges Osterwochenende und erholsame Feiertage. Vielleicht macht Ihr ja bei dem tollen Wetter eine Mexiko-Oster-Party ;-)

Viele Grüße und frohe Ostern,
Manuela_CasaFiesta und die_jules

2011_04-18_Oster-Blogbild_Casa_fiesta

Casa Fiesta Tipps

20.04.11 - 16:04 Uhr

von: Manuela_CasaFiesta

Tipps für eine gelungene Fiesta.

Die mexikanische Küche eignet sich hervorragend für eine gemeinsame Fiesta mit Freunden und Bekannten: jeder kann sich die Wraps nach seinem Geschmack zusammen stellen und die meisten Gerichte sind kalt und warm genießbar, sodass man den ganzen Abend gemütlich beisammen sitzen kann.

trnd-Partner Theobold hat eine Mexiko-Party mit Freunden veranstaltet, bei der sich alle passend zum Thema verkleidet haben – in den Landesfarben, mit Poncho oder mit einem selbstgemachten Mexikoschild:

Casa Fiesta Mexiko Party

Und damit es ein gelungener Abend wird, kommen hier noch ein paar weitere Tipps für Euch und Eure Fiesta:

  • Am besten bindet Ihr die Gäste schon direkt mit in die Vorbereitung ein – denn die Zubereitung ist in Mexiko eine gemeinschaftliche Aktivität und so kann sich jeder direkt die Zutaten aussuchen, die er gerne mag.
  • Typisch mexikanische Getränke dürfen natürlich bei einer Fiesta auch nicht fehlen. Wie wäre es zum Beispiel mit erfrischenden Cocktails, mexikanischem Bier oder Tequila?
  • Ganz wichtig bei Eurer mexikanischen Fiesta sind Blumen: Egal ob in der Wohnung, auf dem Tisch oder im Haar – es können nicht genug Blumen sein. Eurer Fantasie sind bei der Dekoration keine Grenzen gesetzt.
  • Und für die richtige Stimmung sorgt Ihr mit Musik. Ihr könnt die CD aus dem Startpaket nutzen oder aber zum Beispiel mexikanische Klänge mit Soul, Jazz oder Salsa mischen. Hier gilt ganz einfach: erlaubt ist, was gefällt!


@all: Was sind Eure Tipps für die perfekte mexikanische Fiesta?

Casa Fiesta Rezeptideen

18.04.11 - 12:10 Uhr

von: die_jules

Unsere schnellsten Rezepte mit Casa Fiesta.

Das Tolle an der mexikanischen Küche und dem 1-2-3-Prinzip von Casa Fiesta ist ja, dass man die meisten Gerichte innerhalb 30 Minuten zuebreiten kann.
Das ist vor allem dann praktisch, wenn es mal schneller gehen muss, z.B. in der Mittagspause. trnd-Partner rene15 hat zusammen mit Kollegen das Kantinenessen gegen leckere Wraps getauscht:

Ich habe zusammen mit zwei meiner Kollegen, Wraps gefertigt und verzehrt. Dazu haben wir Hähnchenbrustfilet in Scheiben geschnitten und in der Pfanne angebraten. Danach haben wir streng nach Anweisung die Fajita Soßenmischung gefertigt. Neben den Zutaten lt. Packungsrückseite haben wir noch eine halbe Dose Mais und 200 ml saure Sahne dazuge- geben. Danach haben wir die Wraps mit den in der Mikrowelle kurz erwärmten Flour Tortillas zubereitet und verzehrt.[...] Das Essen kam sehr gut an[...] ein perfektes leichtes Essen und viel billiger als in der Kantine und wesentlich schmackhafter als Imbissfoot.
trnd-Partner rene15

@all: Welche Rezepte mit Casa Fiesta kennt Ihr, die sich innerhalb kurzer Zeit zubereiten lassen und sich somit eignen, wenn es mal schneller gehen muss?

Teilt Eure Vorschläge doch einfach auf unsererm Rezepteblog mit uns.

Casa Fiesta Falttechniken

14.04.11 - 17:58 Uhr

von: die_jules

Falttechniken für Wraps.

Wie in dem Rezeptheft von Casa Fiesta erklärt, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie wir die Wraps falten können – je nach Geschmack und Anlass. Egal ob man die klassische Variante bei einem gemütlichen Esssen mit Familie und Freunde wählt oder die mexikanischen Spezialitäten als Partyhäppchen bei einem Buffet anbietet – unserer Kreativität sind beim Falten keine Grenzen gesetzt.

Damit die Wraps lange warm bleiben und man sie somit gut falten kann, packt man sie am besten direkt nach dem Erwärmen in ein sauberes Tuch aus Baumwolle oder Leinen. Große Tortillas, die einen Durchmesser von 20 cm und mehr haben, schneidet man nach dem Falten am besten mittig durch – so kann man sie ganz gemütlich essen. Oder wir machen es wie trnd-Partner susi1506 , sie hat z.B. die Wraps ganz einfach gerollt und anschließend mit einem Zahnstocher fixiert.

gerolltewraps

@all: Was sind Eure Tipps zum Falten der Wraps und welche Technik benutzt Ihr?

Fragen und Antworten

12.04.11 - 10:24 Uhr

von: Manuela_CasaFiesta

Tortillas erwärmen: 3 Möglichkeiten.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

zunächst einmal: vielen Dank für Euer Engagement, Eure Fragen und Anregungen. Ich finde es toll, dass Ihr Euch so intensiv mit den Produkten von Casa Fiesta auseinandersetzt. Einige von Euch wollten wissen, wie man die Tortillas am besten erwärmt – und hier kommt die Antwort:

Es gibt drei Möglichkeiten, die Tortillas zu erwärmen:

  • In der Pfanne: Die Tortillas für ca. 10-20 Sekunden von beiden Seiten kurz erwärmen
  • In der Mikrowelle: Bei 750 Watt 1 Tortilla für ca. 10 Sekunden, 6 Tortillas ca. 1 Minute erwärmen
  • Im vorgeheizten Backofen: 1 Tortilla für 1 Minute bei 200°C erwärmen

Tipp: Damit die Tortillas geschmeidig bleiben empfehle ich Euch, diese vor dem Erwärmen ein wenig mit Wasser anzufeuchten.

Und hier gibt es noch weitere Antworten auf Eure Fragen der vergangenen Tage:

Wo kann ich Casa Fiesta Produkte kaufen?
Casa Fiesta ist im Lebensmitteleinzelhandel, je nach Handelspartner, entweder bei den Länderspezialitäten, im Snack- oder Brotregal erhältlich (z.B. edeka, REWE, Karstadt, Kaufhof).
Den ganzen Beitrag lesen »

Casa Fiesta Tex Mex Lexikon

07.04.11 - 12:44 Uhr

von: die_jules

Unser Tex-Mex-Lexikon.

Fajitas, Burritos und Tacos sind wahrscheinlich die typischen Gerichte, die viele von uns kennen und sofort mit Mexiko in Verbindung bringen. Aber es gibt noch weitere leckere Spezialitäten in der mexikanischen Küche, wie wir in unserem Tex-Mex-Lexikon lernen können. trnd-Partner whitedwarf hat z.B. mit Hilfe der Casa Fiesta Produkte Quesadillas zubereitet.

Quesadillas mit Casa Fiesta

Wir hatten einen Kumpel zum Essen eingeladen. Es gab Quesadillas mit 3 verschieden Füllungen.[...] Auf die Frage welche Quesadillas ihm am besten schmeckten, meinte er “Die waren alle lecker” und hat sich dann noch mal eine genommen. [...] Am Ende des Abends hat er von mir ein Starterpaket mitbekommen und den Fragebogen ausgefüllt. Er wollte es auch mal selbst ausprobieren, da es ja so einfach geht…
trnd-Partner whitedwarf

@all: Welche Gerichte habt Ihr selbst schon gekocht und was hat Euch und Euren Freunden und Bekannten am besten geschmeckt?

Casa Fiesta Projektinfos

04.04.11 - 13:10 Uhr

von: die_jules

Warum Gesprächsberichte so wichtig sind.

Vor allem für diejenigen unter uns, die erst neu bei trnd mit dabei sind, dachte ich, wir erklären nochmal ausführlich, wozu die Berichte im Rahmen unseres Projekts eigentlich gut und warum sie vor allem so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Das Casa Fiesta Team möchte gemeinsam mit uns erleben, wie die Produkte von Casa Fiesta bei uns allen ankommen und hat dafür 1.000 Startpakete zur Verfügung gestellt. Zusätzlich beantwortet Manuela als Ansprechpartnerin bei Casa Fiesta unsere vielen Fragen rund um die mexikanischen Spezialitäten.
Im Gegenzug erhofft sich Casa Fiesta möglichst viel Feedback zu den Produkten. Wie einfach finden wir als trnd-Community die Zubereitung mit Hilfe des 1-2-3-Prinzips? Wie schmecken uns die Gerichte und wie kommen sie bei unseren Gesprächspartnern an?


Und hier schließt sich der Kreis: Den ganzen Beitrag lesen »

Allgemein, Casa Fiesta Projektinfos

01.04.11 - 11:27 Uhr

von: die_jules

Die Fotogalerie ist online.

Die Fotogalerie für unser gemeinsames Projekt mit Casa Fiesta ist bereits online. Ob beim Vorbereiten, Kochen oder gemeinsamen Essen – wir haben schon viele tolle Fotos von Euch erhalten, wie z.B. von trnd-Partner blade2.

Vorbereitung der Casa Fiesta Produkte

Nachdem ich meinen Kumpels von dem großen Starterpaket erzählt hatte, konnte sie es kaum erwarten die leckeren Sachen auszuprobieren. [...] nach kurzer Wartezeit hieß es dann genießen :) Zum Essen lief natürlich die CD aus dem Starterpaket, welche eine gute Atmosphäre verbreitete. Meine Kumpels & ich waren vom leichten Zubereiten und dem sehr guten Geschmack begeistert. So werden leckere Snacks zubereitet :)
trnd-Partner blade2

@all: Mit wem habt Ihr schon gemeinsam gekocht und dabei Fotos gemacht?

Casa Fiesta Projektinfos

29.03.11 - 16:21 Uhr

von: die_jules

Wohin mit unserem Feedback?

Nachdem die ersten Startpakete bereits eingetroffen sind, hatten sicherlich schon einige von uns die Möglichkeit, die Produkte von Casa Fiesta gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten zu probieren. Deshalb kommt hier eine kleine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist:

1.Unsere Meinung: Auf dem Projektblog geht es darum, wie wir die Produkte von Casa Fiesta finden! Bei welchen Anlässen habt Ihr die mexikanischen Spezialitäten zubereitet und gegessen? Wie gut seid Ihr mit dem 1-2-3-Prinzip von Casa Fiesta zurecht gekommen? Wir diskutieren gemeinsam über viele Themen der mexikanischen Küche – deshalb schaut regelmäßig vorbei und tauscht Euch per Kommentar mit anderen Teilnehmern aus. Zusätzlich gibt es während unseres Projekts 3 Umfragen, in denen Ihr Eure Meinungen mitteilen könnt.

2.Gesprächsberichte: Immer wenn Ihr mit jemandem über die Produkte von Casa Fiesta gesprochen habt, könnt Ihr darüber berichten. Habt Ihr schon mit Freunden eine mexikanische Fiesta gefeiert oder während der Mittagspause zusammen mit Euren Kollegen gekocht? Wie kommen die Tortillas, Gewürzmischungen und Saucen bei Euren Freunden, Bekannten und Kollegen an? Welche Fragen, Anregungen und Vorschläge hatten Eure Gesprächspartner? Der Gesprächsbericht muss nicht immer lang und ausführlich sein, manchmal reicht es kurz und knackig. Und je öfter Ihr Gesprächsberichte schreibt, desto mehr können wir Casa Fiesta von unserem Engagement überzeugen. Und natürlich wird jeder Bericht persönlich beantwortet – wir freuen uns schon, viele tolle Berichte von Euch zu lesen.

Casa Fiesta Wohin mit unserem Feedback

Um einen Gesprächsbericht zu schreiben, müsst Ihr Euch nur in den Mitgliederbereich einloggen und dann auf den Link “Bericht schreiben” klicken oder – noch einfacher – direkt über den Button “Bericht schreiben” rechts oben hier auf dem Projektblog (siehe Screenshot).
Den ganzen Beitrag lesen »